Überspringen zu Hauptinhalt
(07071) 9693-0 info@vermessung-helle.de Mo-Do 7:00-12:00, 13:00-16:30 | Fr 7:00-12:00
59 Jahre Vermessung Helle
Leistungen Helle

Seit über 55 Jahren – Ingenieurbüro Helle

Drei Generationen Erfahrung

Das Ingenieurbüro Helle ist ein in dritter Generation geführtes Unternehmen mit Sitz in Tübingen. Seit mehr als 55 Jahren realisieren wir erfolgreich Projekte bezüglich bauvorbereitender und baubegleitender Vermessung im Landkreis Tübingen, Reutlingen, Zollernalb und Umgebung.

Das Büro wurde im Jahre 1961 von Herrn Ing. (grad.) Heinz Helle, in Tübingen gegründet.

Mit der Gründung des Universitätsbauamtes Tübingen im Jahre 1960, dem Neubau der ersten Kliniken und deren sukzessivem Ausbau auf dem Schnarrenberg und der Errichtung der Naturwissenschaftlichen Institute auf der Morgenstelle begann die Zusammenarbeit mit dem Land Baden-Württemberg. Seit dieser Zeit sind wir ohne Unterbrechung, Vertragspartner der Staatlichen Hochbauverwaltung.

Im Jahre 1982 übernahm Herr Dipl.-Ing. Reiner Helle das Ingenieurbüro, erweiterte das Dienstleistungsangebot und führte schrittweise die CAD-Technik ein. Zum vergrößerten Dienstleistungsangebot gehört neben der Ingenieur-, Entwurfs- und Bauvermessung auch die digitale Planbearbeitung, sowie der Aufbau und die Unterhaltung von graphischen Informationssystemen (GIS).

In den Jahren 1982 bis 1985 erstellten wir das erste, flächendeckende, digitale Leitungsplanwerk des Landes Baden-Württemberg. Es umfasst den gesamten Universitätsbereich der Stadt Tübingen und beinhaltet den kompletten, ober- und unterirdischen, landeseigenen Leitungs-, Topographie-, Gebäude- und Katasterbestand.

Mit dem Einstieg von Herrn Ralph-Peter Helle, M. Eng. in das Büro, haben wir uns zum 01.01.2020 zu einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR) umfirmiert.

Herr Ralph-Peter Helle M. Eng. ist Vermessungsingenieur und seit dem 25.02.2020 als Öffentlich bestellter Vermessungsingenieur (ÖbVI) in Baden-Württemberg zugelassen. Damit können wir nun auch Liegenschaftsvermessungen, d.h. Katastervermessungen wie Flurstückszerlegungen und amtliche Gebäudeaufnahmen zur Fortführung des Liegenschaftskatasters, sowie Grenzfeststellungen durchführen.

An den Anfang scrollen